Klockow

Vorschaubild

Klockow - Gemeindeteil der Gemeinde Schönfeld

 

Aktuelle Einwohnerzahl (Hauptwohnung) Stand 01.01.2018:    371

 

Klockow aus der Vogelperspektive

 

Aus einer Urkunde von 1255 geht hervor, dass „Clokowe“, mit rund 63 Hufen ausgestattet, in der Zeit der Kolonisation dem Bischof von Kamin gehörte. 1260 überließ jedoch Bischof Hermann dem Markgrafen das Dorf und erhielt dafür Menkin und Wollschow. Wie aus dem Landbuch Kaiser Karls IV. zu ersehen ist, waren in Klockow verschiedene Vasallen des Landesherren sesshaft, zum Beispiel Busse von Dollen, Gherike von Wollyn, Nikel von Hune.

 

Dörphus

 

Feuerwehr

 

Kirche in Klockow

 

Mehrgenerationenspielplatz

 

Schwimmbad in Klockow

 

 


Veranstaltungen

31.12.​2018
 

Aktuelle Meldungen

Vorschaubild der Meldung: Bernhard Mätzke geehrt - Gedenkstein für ehemaligen Schulleiter

02.05.2012: Am 4. Mai 2012 jährt sich um 140 mal der Geburtstag von Bernhard Mätzke. Dieses Jubiläum nahm die Gemeinde Schönfeld und insbesondere der Ort Klockow zum Anlass, einem verdienstvollen Bürger des ... [mehr]

 

25.07.2011: Trotz ganz negativer Wetterprognosen reisten alle sechs eingeladenen Mannschaften an und fanden auf der hervorragend präparierten Sportplatzanlage des FSV Blau Weiß Klockow beste Bedingungen vor. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Dorffest in Klockow

20.06.2011: An zwei Wochenenden gibt es in Klockow Sport bzw. Kultur zu erleben. Am 18.06. beginnt um 9.30 Uhr auf dem Sportplatz in Klockow das Fußballturnier um den 5. ENERTRAG – CUP . Dabei sind die ... [mehr]