Heimatmuseum Brüssow

Vorschaubild

Telefon (039742) 80034

Am 22. November des Jahres 1964 wurde das Brüssower Heimatmuseum der Öffentlichkeit übergeben. Die Gebrüder Erich und Ernst Kesten hatten seit Jahren in und um Brüssow viele historische Gegenstände, wie Steinbeile und Steinäxte aus der Stein- und Bronzezeit, Waffen, Bilder, Schriftgut und alten Hausrat zusammengetragen, um sie eines Tages der Öffentlichkeit zu zeigen. In Brüssow war wiederholt auf ein Gebäude aufmerksam gemacht worden, das sich als Heimatmuseum eignen würde. Es handelte sich um die ehemalige Kirche der Altlutheraner. Aus diesem alten Gebäude sollte das Brüssower Museum werden. Bauliche Veränderungen waren notwendig, und die Brüssower Handwerker setzten sich sehr dafür ein. Als das Museum 1963 eingeweiht wurde, leiteten die Gebrüder Kesten die Führungen selbst. Danach führte Marga Müller, die im Jahre 1998 mit 60 Jahren als Museumsleiterin verabschiedet wurde, das Museum weiter. Über eineinhalb Jahrzehnte leitete Marga Müller das Museum und Tausende von Besuchern konnte sie dort begrüßen, u.a. Gäste aus den USA, Nachkommen der 1843 aus Brüssow, Bergholz, Wallmow, Plöwen und Nipperwiese ausgewanderten Anhänger der Kirche der Altlutheraner, unzählige Schulklassen aus nah und fern, die hier zusätzliche Geschichtskenntnisse erwarben. Viele alte Brüssower kamen nach Jahrzehnten wieder in ihre Heimatstadt und suchten das Museum auf, um Erinnerungen an Brüssow aufleben zu lassen.

Zum neuen Leiter des Brüssower Heimatmuseums wurde Günter Trester ernannt. Als gebürtiger Brüssower hat er sich schon in jungen Jahren für das Museum interessiert und auch schon viel darin mitgewirkt.

 

Öffnungszeiten

 

Heimatmuseum Brüssow

Karl Marx Straße 6 a

 

17326 Brüssow / Uckermark 

Telefon: 039742 / 80034

 

Ab April 2015 können sie das Museum

nach Absprache unter Tel. Nr. 039742/ 80360 oder 80700 besuchen

oder per Email an 

einen Termin vereinbaren.

 

 

 

Eintrittspreise:

 

 

 

Erwachsene 1,00 €

Kinder      0,50 Cent

Kindergruppen ab 10 Personen 0,25 Cent

 

 


Aktuelle Meldungen

10.08.2018: Am 10.08.2018 hatte das Heimatmuseum Brüssow Besuch ganz besonderer Art. Das Ehepaar Dieter Möhl und Christa Binder aus Brüggen-Bracht, nahe der Niederländischen Grenze, übergaben dem Museum 2 ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Günter Trester – 20 Jahre Museumsleiter im Heimatmuseum Brüssow

19.06.2018: Auf einer Tagung des Uckermärkischen Museumsverbandes in Brüssow, im Juni 1998, wurde die langjährige Leiterin des Museums, Marga Müller, vom damaligen Bürgermeister Klaus Wellmann ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Besuch aus den USA zum Internationalen Museumstag 2018 in Brüssow

18.05.2018: Ein lange geplanter Besuch in Deutschland von Mitgliedern des Deutschen Auswanderermuseums „Das Haus und der Stall“ in Neu Bergholz NY wurde mit einem mehrtägigen Aufenthalt in Brüssow ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: 40. Internationaler Museumstag 2017 im Heimatmuseum Brüssow

24.04.2017: 40. Internationaler Museumstag 2017 im Heimatmuseum Brüssow Unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“ findet der diesjährige Museumstag, wieder wie gewohnt, mit einem spannenden ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ausstellung im Brüssower Heimatmuseum

11.05.2016: In diesem Jahr jährt sich zum 120. mal die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Brüssow. Der Museumsbeirat nimmt dieses Ereigniss zum Anlaß, in einer Sonderausstellung an die 120-jährige ... [mehr]

 

04.05.2015:   Vortrag mit anschließender Diskussion Prof. Dr. Hans-Dieter Wallschläger, Berlin Nur um des Glaubens Willen? – Ursachen und Verlauf der Auswanderungen nach Amerika im 19. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Auftaktveranstaltung im diesjährigen 50. Jubiläumsjahr

25.03.2014: ,,Vertell uns wat up Platt“  ist das Thema, zu dem wir alle Einwohner der Stadt und der Gemeinden recht herzlich einladen möchten. Am Sonntag den 18. Mai, am Internationalen Museumstag, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Entwurzelt aus Preussen - Verpflanzt nach Amerika

05.10.2012: Unter diesem Titel  wurde 1991 ein Buch in Buffalo, New York zur Erinnerung an den 150. Jahrestag der Preussisch – Lutherischen Auswanderung in die Stadt Wheatfield, New York verlegt. Geschrieben ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wiedereröffnung des Brüssower Heimatmuseums

17.05.2009: Der 17. Mai 2009 war für unsere Kleinstadt ein ereignisreicher Tag. Der Künstler Volkmar Haase hatte der Stadt anlässlich der 750-Jahrfeier eine Skulptur mit dem Namen "Skylla" zum Geschenk ... [mehr]

 

Fotoalben


Sonstige


Tourismus