+++  14. 05. 2020 Betreten des Amtes Brüssow  +++     
     +++  14. 05. 2020 Informationen der Amtsverwaltung  +++     
     +++  12. 05. 2020 Verordnung  +++     
     +++  12. 05. 2020 Verordnung  +++     
     +++  12. 05. 2020 Zweite Verordnung  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung der Amtsleiterin/des Amtsleiters im Bauamt (m/w/d)

Amt Brüssow, den 25. 03. 2020

Stellenausschreibung

 

Bei dem Amt Brüssow (Uckermark) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

der Amtsleiterin/des Amtsleiters im
Bauamt (m/w/d)

 

zu besetzen. Die ausgeschriebene Stelle beinhaltet eine Wochenarbeitszeit von 40 Stunden (Vollzeitstelle). Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

 

Das Amt Brüssow (Uckermark) bildet den Zusammenschluss der Stadt Brüssow (Amtssitz) und der vier weiteren Gemeinden Carmzow-Wallmow, Göritz, Schenkenberg und Schönfeld und erledigt deren Verwaltungsgeschäfte. Das Amt Brüssow wird von der Amtsdirektorin geführt und ist in die Bereiche Kämmerei, Bau- und Ordnungsamt sowie Hauptamt untergliedert.

 

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Leitung des Bauamtes,
  • Ausübung der Fachaufsicht über den Sachgebietsleiter Ordnungsamt,
  • Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen auch in den Abendstunden,
  • Planung und Umsetzung von Beschlüssen der Stadt- und Gemeindevertretungen,
  • Vertragsmanagement.

 

Allgemeine Bauverwaltung:

  • Planung, Koordinierung und Überwachung von Unterhaltungsmaßnahmen an baulichen Anlagen im Hoch und Tiefbau (Wahrnehmung der Baulastträgerfunktion),
  • Planung, Koordinierung und Überwachung von investiven Maßnahmen im Hoch- und Tiefbau (Wahrnehmung der Bauherrenfunktion),
  • Fördermittelbeantragung,
  • Mitwirkung bei der Ausschreibung und Vergabe von Planungs- und Bauleistungen,
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung,
  • Liegenschaftswesen.

 

Bauleitplanung, Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht, Naturschutzrecht:

  • Durchführung von Bauleitplanverfahren z.B.: B-Pläne, Flächennutzungsplanung, Innenbereichssatzungen,
  • Fertigung von Stellungnahmen im Rahmen von Bauleitplanungsverfahren und Bauanträgen.

 

Der/Die Bewerber/in sollte folgende Anforderungen erfüllen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachwirt oder erfolgreicher Fach- oder Hochschulabschluss als Bauingenieur/in, Architekt/in oder vergleichbar,
  • gute Fach- und Rechtskenntnisse im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht,
  • fundierte Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung, auf dem Gebiet des öffentlichen Vergabewesens und des Vertragsrechts (insbesondere in bauvertraglichen Angelegenheiten),
  • praktische Erfahrung in der Durchführung der Bauleitplanung,
  • einen sicheren Umgang mit einschlägiger PC-Software (u.a. MS-Office, Archikart),
  • ein hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, flexibles und selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit sowie Durchsetzungsvermögen und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen,
  • Fähigkeit zu kooperativer und leistungsorientierter Mitarbeiterführung sowie situative Führungseigenschaften,
  • sicheres Auftreten und gute Umgangsformen, dienstleistungsorientiertes und bürgernahes Verhalten,
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung,
    Bereitschaft, die Arbeitszeit bei Bedarf auch außerhalb regelmäßiger Dienstzeiten zu erbringen,
  • Führerschein PKW.

Die Teilnahme am aktiven Dienst in der Amtsfeuerwehr Brüssow ist wünschenswert.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD-V VKA (einschließlich Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung),
  • soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgungskasse, Vermögenswirksame Leistungen).

 

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet.

Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher, persönlicher und gesundheitlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie gerne in unserem Team arbeiten möchten, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk „vertrauliche Bewerbungsunterlagen – Leitung Bauamt“ bis zum 19.04.2020 an das

Amt Brüssow (Uckermark)

Hauptamtsleiter, Herrn Ulrich Schwanecke

Prenzlauer Straße 8, 17326 Brüssow.

oder per E-Mail an: u.schwanecke@amt-bruessow.de

 

Wir bitten bei Versendung per E-Mail darum, die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen.

 

Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei Herrn Ulrich Schwanecke, Tel. 039742/860-20.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen bis zum 31.08.2020 im Personalamt und werden danach vernichtet.

 

Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher darum, keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden durch das Amt Brüssow (Uckermark) nicht erstattet.

 

Hinweis:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Deutschland und in der Europäischen Union. Die notwendigen Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 13 DSGVO) erhalten Sie am Ende dieser Ausschreibung.

 

Hartwig
Amtsdirektorin

 

Die Datenschutzerklärung zu Bewerbungsverfahren beim Amt Brüssow (UM) finden Sie auf unserer Internetseite: https://daten.verwaltungsportal.de/dateien/dienstleistung/datenschutzerklaerung_bewerbungsverfahren.pdf

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

13. 06. 2020 - 10:00 Uhr
 
13. 06. 2020 - 17:00 Uhr
 
27. 06. 2020 - 14:30 Uhr
 

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"