Konzertlesung in der Regenbogengrundschule

Brüssow, den 11.12.2012

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ stellten auch die Bibliotheken der Uckermark sich und ihre Angebote vor. Dank der engen Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek in Brüssow gelang es, für die Klassen 4 bis 6 der Regenbogengrundschule eine Konzertlesung mit den Künstlern Carmen Winter und Hermann Naehring zu organisieren.

Wir staunten nicht schlecht, als wir am 25.10.12 unsere Aula betraten und ein riesiges Aufgebot an Perkussionsinstrumenten vorfanden. Alle waren gespannt, was die nächste Stunde wohl bringen würde. Literarische Texte und musikalische Einlagen wechselten sich ab und schnell gelang es den beiden Künstlern, uns in ihre Welt mitzunehmen. Dazu gab es viele Erläuterungen zu den einzelnen Instrumenten und musikalischen Fachbegriffen, die wir uns aber alle nicht merken mussten. Das wäre schließlich Sache des Musikunterrichts, meinte jedenfalls Hermann Naehring. Einige von uns suchten verzweifelt den Computer im festen Glauben daran, diese Töne könnten nur der Hightech-Welt entspringen. Aber auch sie mussten schließlich begreifen, dass hier ein Mann seine Musik „lebt“.

Ein besonderes Erlebnis wurde es, als wir nacheinander an die Instrumente durften und gemeinsam musizierten. Die Stimmung war phantastisch und am Ende des Konzertes wurde laut nach einer Zugabe gerufen.

Wir bedanken uns bei Allen, die dieses Erlebnis für uns ermöglicht haben. Besonderer Dank gilt auch unserem Schulförderverein für die finanzielle Unterstützung.

 

Kl. 6

Regenbogengrundschule