Link verschicken   Drucken
 

Kinderpressekonferenz bei der Anklamer Hundestaffel - kleine Reporter fragten Polizisten aus und besuchten Flugplatz

Brüssow, den 20. 06. 2011

Im Rahmen des KidZ-Projektes fuhren die Schüler der Tandemklasse und 5. Klasse der Regenbogengrundschule Brüssow am 18. Mai 2011 nach Anklam zur ersten Kinderpressekonferenz in die Polizeiinspektion. Der Pressesprecher erwartete uns schon und führte uns ins Polizeigebäude.

Hier stellten wir kleinen Reporter den anwesenden Polizisten viele Fragen. Seit wann gibt es den Notruf?

Besonders toll war für uns, dass ein Hundeführer auch seinen Hund hier in den Raum mitgebracht hatte. Anschließend besichtigten wir das Gebäude, durften uns die Zellen im Gewahrsam und den Schießstand ansehen. Mit lautem tatü tata wurden wir verabschiedet.

Dann besuchten wir das Otto-Lilienthal-Museum, welches alte Flugapparate zeigt. Ganz toll bekamen wir vom dortigen Leiter alles erklärt.

Zum Schluss fuhren wir noch zum Flugplatz und stiegen hier auf den Tower. Bevor es nach Hause ging, tobten wir noch auf dem dortigen Spielplatz.

Der Ausflug nach Anklam war sehr schön und interessant.

 

Maria Waldow, Kristin Zimmermann Kl.5

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 04. 2020 - 15:00 Uhr
 
11. 04. 2020 - 17:00 Uhr
 
11. 04. 2020 - 17:30 Uhr
 

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"