Stadt BrüssowGemeinde SchönfeldGemeinde GöritzGemeinde SchenkenbergGemeinde Carmzow - Wallmow
     +++  13. 07. 2020 Erreichbarkeit des Amtes Brüssow  +++     
     +++  22. 06. 2020 Schwimmbad - Shuttle - Bus  +++     
     +++  17. 06. 2020 Schwimmbad Klockow  +++     
     +++  09. 06. 2020 Öffnung der Badeanstalt Brüssow  +++     
     +++  14. 05. 2020 Betreten des Amtes Brüssow  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Heimattag 2015 (20. 06. 2015)

Impressionen vom Heimattag am 20. Juni 2015

 

Am 20. Juni lud Brüssow zum 3. Handwerkstag rund um den Marktplatz ein. „ALLES RUND UMS HANDWERK “ war das diesjährige Thema. Unter der Regie von Matthias Gienke, Torsten Eich und Frank Schröder stellte man die alten, oft schon in dieser Art vergessenen Gewerke vor. 20 Teilnehmer hatten an diesem Tag zugesagt, dabei zu sein.

Den Auftakt gab die Jagdhornbläsergruppe Randow - Tal. Besucher konnten dem „Hobby – Seiler“ Carsten Riemer von der Insel Usedom, der in Brüssow einen Kleingarten betreibt, beim Entstehen eines Seiles an seiner etwa 140 Jahre alten Maschine zusehen und fast vergessene Begriffe dieser Kunst auffrischen. Auch Gerd Prochnow zeigte dieses Handwerk. Helga Rehfeldt, Margarete Bastian und Erika Ananda Wenthin treffen sich sonst im Kulturhaus/Kino und hatten an diesem Tag ihre Spinnräder herausgeholt, um zu zeigen, wie die losen Fasern zu Fäden verarbeitet werden. Bei der Arbeit mit Hammer und Meißel konnte man Martin Felbrich beim Bau einer Schublade zuschauen. Der KFZ - & Zweiradservice Hoge bewies sich an der Reparatur eines Mopeds. Über die Schulter sehen konnte man auch Liane Fischer vom Salon Abitz beim Schaufrisieren. Der passionierte Bienenzüchter Imker Hamann gab Einblicke in die Arbeit mit Bienen und besonders interessant war für die Lütten der Wagen mit den Tieren aus Wald und Flur bei dem auch noch geraten werden konnte, welches Fell gehört zu welchem Tier und wie heißt dieses überhaupt. Mit dabei der Angelverein bei der Versorgung und Andreas Joachim mit seinen Holzschnitzereien.

Der Natursteinpflaster Wege – & Terassenbauer Ronny Hahn hatte sich zur Demonstration seiner Tätigkeit das Pflastern des Kirchplatzes mit Natursteinen ausgewählt. Zu diesem Vorhaben hatte Frank Schröder von der  LPG aG Radlader und Kies und Torsten Eich geschlagene Steine bereitgestellt. Malermeister Gombert sah man beim Streichen einer Eingangstür über die Schulter und Andreas Joachim stellte seine schönen Schnitzereien vor.  Für gute Versorgung war an mehreren Ständen gesorgt. Der Tag klang bei der Musik des DJ im großen Festzelt und im Freien aus.

Allen Teilnehmern und allen, die für eine gute Versorgung der Gäste der Veranstaltung sorgten ein Dankeschön.

(Text und Fotos H.Richter)

[alle Schnappschüsse anzeigen]





Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

13. 08. 2020 - 19:30 Uhr
 
22. 08. 2020 - 14:00 Uhr
 
05. 09. 2020 - 15:00 Uhr
 

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"