Baumgarten

Baumgarten - Gemeindeteil des Ortsteiles Ludwigsburg der Gemeinde Schenkenberg

 

Aktuelle Einwohnerzahl (Hauptwohnung) Stand 01.01.2018:   197

 

Baumgarten

 

Die Baumgartener Kirche ist eine der ansehnlichsten Kirchen im Amtsbereich. Oftmals haben Brände diese Kirche zerstört und trotzdem bemühten sich die Einwohner, sie wieder aufzubauen. Im Jahre 1994 begannen die aufwendigen Restaurierungsarbeiten des Turmes sowie des Kirchenschiffes, die 1996 vollendet wurden.

 

Etwas Besonderes in der Region ist der Bikerclub, welcher seit 1995 in Baumgarten ansässig ist und sich seit 1997 MC-Prenzlau nennt. Nicht nur für Harleyfahrer, sondern auch für interessierte Zweiradfreunde wird alljährlich Anfang Juni ein Biker-Treffen in Baumgarten organisiert.

 

Historisches:

Zur Zeit der deutschen Kolonisation wurde laut Urkunde Herzogs Barnim vom 24.04.1240 die Feldmark von „Bomgarde“ sehr reichlich, nämlich mit 70 Hufen ausgestattet. In drei Urkunden aus dem 14. Jahrhundert wurden die Ritter Schernekow erwähnt. Vom 15. Jahrhundert an folgten auf die Schernekow die Pful, dann die Sydow, Arnim und die zu Brüssow begüterten Ramin. Der Herzoglich Pommersche Rat besaß zu Beginn des 17. Jahrhunderts die Güter Baumgarten, Carmzow und Schenkenberg.


Veranstaltungen


26.01.​2019
16:00 Uhr
 
20.04.​2019
16:00 Uhr
Osterfest mit anschließendem Osterfeuer
Bastelstraße Eiertrudeln Körbchensuche mit Osterhase [mehr]
 
30.05.​2019
10:00 Uhr
 
01.06.​2019
15:00 Uhr
Baumfest/ Kindertag
Kaffee & Kuchen, Zuckerwatte, Kinderschminken, Kinderkarussell Wasserrutsche, Hüpfburg gegen Abend ein Stargast geplant Musik [mehr]
 
28.09.​2019
19:00 Uhr
Tanz zum Kartoffelfest
Musik: DJ Silvio Grensing, Partyshowband SOWIESO [mehr]
 
26.10.​2019
15:00 Uhr
Herbstfest/ Halloween
Bastelstraße, Kinderbelustigung Lampionumzug mit musikalischer Begleitung und anschließendem Lagerfeuer [mehr]
 
04.12.​2019
14:00 Uhr
 

Aktuelle Meldungen

Herbstfest und Halloween in Tradition der Kelten

(27.10.2018)

Ursprünglich war Halloween vor Jahrhunderten eine Art Herbstfest der Kelten im alten katholischen Irland. Traditionell dankten die Menschen für eine gute Ernte, stimmten sich auf den Winter ein und wollten herum irrende Geister besänftigen. Kürbisse und Laternen, Essen und Feuer spielten dabei eine wichtige Rolle.

Das diesjährige Herbstfest im Baumgartner Feuerwehrgebäude stand ganz in dieser Tradition und die Mitglieder des Kultur - und Freizeitvereins Baumgarten e.V. boten vor allem den Kindern vielfältige Möglichkeiten, sich kreativ auf das Herbstfest einzustimmen. Es wurden Drachen in die Luft gelassen und mit Unterstützung der Eltern allerlei Herbstschmuck wie Geister, Laternen und Kopfschmuck gebastelt. Auch die Gestaltung von Kürbissen durfte nicht fehlen. Weiterhin gab es einen Fackelumzug, welcher in einem Lagerfeuer seinen Höhepunkt fand. Wer während dieses Umzuges durch Baumgarten Gespenster und anderen themenbezogenen Dinge entdeckt hatte, konnte sie am Lagefeuer gegen Vorlage eintauschen. Dafür stand eine große Box mit Überraschungen für die Kinder bereit. Neben den Kindern hatten auch die Erwachsenen viel Spaß am bunten Treiben und man konnte bei Essen und heißen Getränken den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Abschließend gilt der Baumgartner Feuerwehr und allen Unterstützern ein großes Dankeschön für ihr Engagement, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

 

Kultur - und Freizeitvereins Baumgarten e.V.

i.V. Heidrun Szesny

 

 

 

Foto zur Meldung: Herbstfest und Halloween in Tradition der Kelten
Foto: Herbstfest und Halloween in Tradition der Kelten