„Erzieher/in“ gesucht !!!!!

29.03.2018

Bei der Stadt Brüssow ist in der Kita „Sonnenschein“ schnellstmöglich, spätestens zum 01.06.2018, befristet als Vertretung für Mutterschutz und ggf. Elternzeit, eine Stelle als

 

„Erzieher/in“

(Entgeltgruppe S8a TVöD/SuE)

zu besetzen.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Erziehung, Bildung, Betreuung und Versorgung der Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Ende des Grundschulalters (entsprechend der Einsatzbereiche: Kinderkrippe, Kindergarten, Hort),

  • Mitwirkung bei Projekten der Kindertagesstätte,

  • aktive wie auch kooperative Arbeit mit den Personensorgeberechtigten,

  • „Erste-Hilfe-Leistung“ bei bestehender Notwendigkeit,

  • Mitwirkung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption der Einrichtung,

  • die Entwicklung der einzelnen Kinder beobachten und reflektieren,

  • Dokumentation der pädagogischen Arbeit.

 

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/ zur staatlich anerkannten Erzieher/in oder einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge mit einem Studienschwerpunkt im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung in der Kindheit oder als staatlich anerkannte/r Kindheitspädagogin/ Kindheitspädagoge oder einen gemäß Erzieheranerkennungsverordnung gleichgestellten Abschluss,

  • ein sehr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative,

  • ein eintragsloses erweitertes Führungszeugnis,

  • einen sozialkompetenten, freudvollen Umgang mit Kindern/ Jugendlichen,

  • die Fähigkeit, stets Ruhe und Übersicht zu bewahren,

  • ein ausgeprägtes Organisationstalent,

  • eine gute Kommunikationsfähigkeit,

  • die Bereitschaft zu fachbezogenen Weiterbildungen sowie zur Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen,

  • die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung,

  • Fertigkeiten im Umgang mit PC-Technik und digitaler Fototechnik,

  • die persönliche und gesundheitliche Eignung für die Altersgruppen übergreifende Beschäftigung.

 

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,

  • Arbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team,

  • die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen,

  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine leistungsorientierte Vergütung.

 

Die durchschnittliche regelmäßige Arbeitszeit beträgt 30 Stunden/ Woche. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit wird quartalsmäßig zur Stichtagsmeldung entsprechend des erforderlichen pädagogischen Personals festgelegt. Veränderungen im Betreuungsaufwand können daher zur Absenkung oder Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit führen.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher, persönlicher und gesundheitlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk „Bewerbung Kita Sonnenschein (Brüssow)“ bis zum 11.04.2018 an das

 

Amt Brüssow (Uckermark)

Amtsdirektorin

Frau Hartwig

Prenzlauer Straße 8

17326 Brüssow.

 

oder per E-Mail an u.schwanecke@amt-bruessow.de. Wir bitten darum, die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen. Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei Herrn Ulrich Schwanecke, Tel. 039742/860-20. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen bis zum 30.09.2018 im Personalamt und werden danach vernichtet. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher darum, keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können durch das Amt Brüssow (Uckermark) nicht erstattet werden.