Ehrenpatronatsverleihung und Abschlusskonzert

Menkin, den 19.06.2012

3. Uckermärkischer Orgelfrühling in Menkin

 

Fotoserien zu der Meldung


Ehrenpatronatsverleihung und Abschlusskonzert - 3. Uckermärkischer Orgelfrühling in Menkin (19.06.2012)

zu Bild 1

Die in der 1. Hälfte des 13 Jh. erbaute und im 30-jährigen Krieg zerstörte Kirche ließ die Familie von Winterfeldt - Menkin 1637 nach dem 30-jährigen Krieg neu entstehen.

 

zu Bild 2

Altaraufsatz wurde 1599 von der damaligen Besitzerin von Menkin, Ursula von Blankenburg, gestiftet. auch die Kanzel stammt aus dieser Zeit. 1998 war die Restaurierung der Renaissance-Ausstattung beendet.

 

zu Bild 3

Für fast 20-jährige finanzielle Unterstützung erhielt die 87-jährige Marga Schuback das Ehrenpatronat der Gemeinde und einen Patronatsstuhl in der Kirche. Die Urkunde überreichte der Superintendent des Kirchenkreises Pasewalk, Andreas Haerter.

 

zu Bild 4

Die Restaurierung der 1917 vom Orgelbauer Grüneberg aus Stettin gebauten Orgel wurde im Jahre 2005 durch Marga Schuback allein finanziert. Bei diesem Abschlusskonzert des 3. Uckermärkischen Orgelfrühlings spielte sie der Dresdner Kreuzkantor Holger Gehring.

 

zu Bild 5

Amtsdirektor Detlef Neumann spricht Worte des Dankes an Marga Schuback.

 

zu Bild 6

Vor dem Altar - Pastor Matthias Gienke, Marga Schuback und Superintendent Andreas Haerter.