Bernhard Mätzke geehrt - Gedenkstein für ehemaligen Schulleiter

Klockow, den 02.05.2012

Am 4. Mai 2012 jährt sich um 140 mal der Geburtstag von Bernhard Mätzke. Dieses Jubiläum nahm die Gemeinde Schönfeld und insbesondere der Ort Klockow zum Anlass, einem verdienstvollen Bürger des Ortes ein Denkmal zu setzen.

Bernhard Mätzke war 37 Jahre lang, von 1895 bis 1932, als Dorfschulmeister, Organist und Autor in der Dorfschule in Klockow tätig.

Am 4. Mai 1872 in Cottbus geboren, besuchte er die Schule in Cottbus, durchlief die Lehrerausbildung in Drossen und legte 1895 die Zweite Lehrerprüfung ab. Am 31.10.1895 übernahm er die Lehrerstelle in Klockow, weil „...eine mietfreie Wohnung im Schulhaus und noch monatlich 90 Mark“ angeboten wurden.

Neben seiner Tätigkeit als Lehrer war er als Organist und Autor vieler Beiträge im Prenzlauer Heimatkalender und andere Veröffentlichungen tätig. Sein Werk „Heimatkunde der Uckermark“ und seine ausführliche Chronik des Dorfes Klockow machten ihn über die Grenzen des Ortes hinaus bekannt.

Bernhard Mätzke prägte ganze Generationen von Menschen im Dorf. 37 Jahre als Lehrer in einem Ort hinterlassen Spuren.

1932 verabschiedete er seine letzte Schulklasse und zog nach Prenzlau in die Schenkenberger Straße 37. Am 9. Juni 1945 starb Bernhard Mätzke im Alter von 73 in Prenzlau.

Am 5. Mai diesen Jahres will die Gemeinde ihrem ehemaligen Schulmeister ein Denkmal setzen. Ein Findling mit einer Gedenkschrift soll vor der früheren Dorfschule enthüllt werden und in einer kurzen Gedenkfeier ein Rückblick auf das Leben und Wirken Bernhard Mätzkes gegeben werden. Der Gedenkstein wird enthüllt von den beiden ältesten Klockower Bürgerinnen, von Frau Techow und Frau Zeran, die beide noch bei Lehrer Mätzke zur Schule gingen.

Zu dieser Gedenkfeier, die am 5. Mai um 11.00 Uhr am Evangelischen Kinder- und Jugendhaus – der ehemaligen Dorfschule – beginnt, lädt die Gemeindevertretung alle Bürger der Gemeinde, und besonders des Dorfes Klockow, recht herzlich ein.

 

S. Jahns

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bernhard Mätzke geehrt - Gedenkstein für ehemaligen Schulleiter