Hinter jedem großen Mann steht eine große Frau

Bagemühl, den 17.11.2011

Herzerfrischend und doch kraftvoll zeigte am Reformationstag, den 31. Oktober, Frau Christiane Moering den Besuchern der Woddower Kirche das Leben der Katharina von Bora an der Seite des Reformators Martin Luthers.

In einem gedachten Dialog zeigte Frau Moering in stimmiger Kulisse vor dem Woddower Altar, dass das Leben im Hause Luther ohne seine Frau, die ihm den Rücken von den Mühen der Ebene freihält, nicht so reibungslos funktionieren würde.

Mit hintersinnigen Humor, sanften, aber auch kräftigen Tönen wurde uns die Frau Katharina von Bora aber auch die Zeit um 1520 näher gebracht.

Frau Aiko Ogata, Konzertmeisterin des Preußischen Kammerorchesters, füllte die Szenenpausen mit zu Herzen gehenden Klängen auf ihrer Violine.

Nach einer Pause erfreuten sich die Gäste am Film nach Ehm Welks „Die Heiden von Kummerow, der sowohl zum Schmunzeln, Lachen aber auch zum Nachdenken anregte. Ein gelungener Abend für alle Besucher, organisiert vom st. sophien orgelverein e.v. brüssow und der Kirchengemeinde.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Hinter jedem großen Mann steht eine große Frau