Keine Pause für die Feuerwehr - Ausbildungen für Kameraden

Brüssow, den 16.06.2011

Für die Kameradinnen und Kameraden der Brüssower Amtsfeuerwehr gibt es keine Sommerpause.

Am Sonnabend, dem 18. Juni ist um 8.00 Uhr  in Woddow praktische Ausbildung an der Einsatztechnik. Um 9.00 Uhr beginnen die Göritzer mit ihrem Gerätetraining.

Bei den Kameradinnen und Kameraden in Klockow ist die Ausbildung auf den Schutz des Waldes und der Felder in den Sommermonaten ausgerichtet.

Damit beschäftigt man sich auch in Wallmow am Freitag, dem 24. Juni, um 18.00 Uhr

In Wollschow bereitet man zur gleichen Zeit das Dorffest mit dem Kreisjägertag vor. Am Dienstag, dem 28. Juni ist in Göritz um 18.00 Uhr praktische Atemschutzausbildung.

Weitere Ausbildungen sind am 1. Juli um 17.00 Uhr in Grünberg und um 19.00 Uhr in Wollschow. Am 2. Juli um 9.00 Uhr in Bagemühl und am 4. Juli in Schenkenberg. Am 9. Juli folgen um 9.00 Uhr noch Brüssow und Göritz.