Karneval - Kultureller Höhepunkt in Brüssow (13.02.2018)

Zwei Veranstaltungen bietet der BKK (Brüssower Karnevalsverein) in jedem Jahr für die Zuschauer an. Am 3.Februar war in diesem Jahr die erste. Der Nachmittag war für die Kinder vorbereitet und anschließend reihten sich die bunten Fahrzeuge zum Umzug auf, um auf die Suche nach dem diesjährigen Prinzenpaar zu gehen. Im Lindenweg wurde man fündig.

Jessica Giermann und Jens Hornburg zeigten sich in ihrer ganzen Pracht. Das versammelte Publikum erlebte vor der Karnevalshochburg „Zum Schwan“ die Antrittsrede. Die Abendveranstaltung war jedoch bereits ausverkauft.

Das Abendprogramm enthielt vielbeklatschte Sketsche, Tänze der Minifunken, der Funken und Maxifunken. Der Zeremonienmeister Ronald Hanisch führte gekonnt durch das Programm und der Vorsitzende des Vereins Mario Geister war sowohl im Elferat, als auch in den Sketschen zu erleben.

Die 2. Veranstaltung folgte am Nachmittag des darauffolgenden Wochenendes. Hier wurde traditionell mit einer Kaffeetafel begonnen, bevor das Programm begann, welches auch vor diesem Publikum sehr gut ankam.

 

(Text und Fotos H. Richter)


Mehr über: Brüssower Karnevalsverein BKK e.V.

[alle Schnappschüsse anzeigen]