Impressionen vom 53. Brüssower Karneval (18.02.2017)

„Der BKK geht angeln“

 

Sketsche und Tänze wechseln sich zur Freude des Publikums ab.

Nach dem Kinderkarneval am Nachmittag ging es auf die Suche nach dem Prinzenpaar. Es sind 2017 Daniel und Claudia Bruch.

In diesem Jahr war der Saal zum 1. Karneval wieder ausverkauft und das Publikum erfreute sich an den Tänzen der Funken und der Minifunken wie auch einem gemischten Tanz von Männern und Funken.

Sketsche wie der falsch verstandene Abschluss einer Versicherung oder „Die Veränderung“ und deren schlimmes Ende kamen gut an.

Wenn die Jugend von Heute als Rentner baden geht, zeigten die Funken in humorvoller Art. Die Brüssower Sängerknaben zeigten ihr Können und einen nicht ganz jugendfreien Sketsch hatten Anke und Lutz Furkert im Gepäck. Die Brüssower Sängerknaben fehlten nicht im Programm und mit der Kussfreiheit und dem 1. Tanz eröffnete das Prinzenpaar das weitere Programm.

 

(Text und Fotos H. Richter)


Mehr über: Brüssower Karnevalsverein BKK e.V.

[alle Schnappschüsse anzeigen]